CSM XII-Kandidaten: Gecko Hareka

Herzlichen Willkommen beim nächsten Special zum CSM XII!

AG und Ypoc Ausent im im Gespräch mit einem weiteren deutschsprachigen Kandidaten für die Wahl zum CSM XII. Diesmal ward Gecko Hareka (https://forums.eveonline.com/default.aspx?g=posts&m=6832259#post6832259) verhört.

NICHT VERGESSEN: Ab 6. März 2017 wählen gehen.

Gebt uns Input, Ideen und Antworten per Kommentar, Twitter (@EVEpodcast_de) oder im EVE Online-Forum.

Fly save!

4 Gedanken zu „CSM XII-Kandidaten: Gecko Hareka

  1. Ich kann aus Erfahrung sagen, dass die wenigsten Spieler die man direkt anspricht in irgendeiner Weise sich negativ verhalten. Jeder Eve Spieler will das mehr Leute spielen. Neue Leute mies zu behandeln ist kontraproduktiv.

    Ein Beispiel: Ich hab vor kurzem die Noob PVP challenge von eve pro guides gemacht. Ich hab mir 10 Frigatten mit nem Alpha gallente account besorgt und bin damit im Factionwarfare solo geflogen. Novice sites für die Gallente Federation. Hab die 10 Kämpfe die ich natürlich verloren habe aufgezeichnet. Die Videos hab ich analyisert und mir sind einige Sachen aufgefallen die mir während des Kampfes garnicht aufgefallen sind weil ich so unter strom stand. Mega Adrenalin und Tunnelblick obwohl es nur um ein 3m Schiff ging. Je teurer das Schiff desto mehr Adrenalin. Ich hab nach jedem mal wo mein Schiff geplatzt ist meinem Gegner meine Killmail und einen Link zum video per Evemail geschickt mit der Bitte ob er mir Tipps geben kann wie ich besser werde in PVP. Nicht einer hat negativ geantwortet und ich hab von 90 % ne antwort bekommen. Habe gute Tipps bekommen und einige haben mich sogar für meine Einstellung und Herangehensweise gelobt.

    Fakt ist in Eve, dass man alles besser machen kann mit mehreren Leuten. Wenn man genug Leute zusammen hat sind Skills und schiffe nicht mehr so wichtig. Organisation, Planung und Teamwork sind viel mehr wert als alle Skillpoints, Schiffe und Isk die es in eve online gibt.

    Wenn ihr im Highsec minert dann sucht mal nach offenen Miningflotten denen ihr euch anschließen könnt. Da bekommt ihr boost auf euren Miningertrag und vielleicht haultert auch einer und die haben scouts und security für die miner.

    Ach ja auch im Highsec würde ich mir den local einzeln ziehen und compact meber list machen und immer sichtbar haben und so lang wie möglich.
    Dann noch auf https://gankerlookout.com/ gehen und einige von den gangkern besonders die in der eigenen Nähe ein rotes Standing geben. Wenn die dann in euer System kommen könnt ihr das sofort im local chat sehen und safe gehen. Das ist gute Übung fürs Lowsec und Nullsec wo es genauso ablaufen würde. Ach ja und Dscan könnte man dann auch direkt üben.

    Situational awareness ist auch im Highsec sehr wichtig. Geht natürlich nur wenn man nicht AFK ist.

  2. Ach ja zum Thema scammen:
    “To scam” ist ein englisches Verb und heist übersetzt betrügen, hinters licht führen.
    In jedem Tradehub (Dodixie, Rens, Hek, Amarr, Jita) ist der Local voll von Scams. Zum Beispiel Isk Doubler. Sie versprechen einem den Betrag an Isk den man ihnen zuschickt doppelt zurückzuschicken. Wenn man ihnen Isk überweist sieht man es aber nie wieder.

    Oder letztens hab ich einen gesehen der einen contract im local verlinkt hat und dazugeschrieben hat “Skill injector only 400m”. Im Contract war aber kein Skill injector sondern ein Skill extractor welcher nur um die 250m kostet. Skillinjektor kosten min. 650m. Der Scam zielt darauf ab das die leute sich den contract nicht genau ansehen. Immer erst genau alles lesen und prüfen bevor man es akzeptiert.

    Generell muss man sehr gut aufpassen wem man vertraut und alles überprüfen. Egal wie vertrauenswürdig jemand erscheint immer nochmal die Transaktion überprüfen.
    Betrug ist standard in Eve. Victimblaming ist standard in eve. Wer betrogen wurde ist selber schuld. Die Betrüger sind niemals die schlechten Spieler sondern immer nur die Opfer. Auch wenn es ein Corpthief ist. Dem Dieb wird applaudiert die corp wird ausgelacht.

  3. Hallo ihr Zwei,

    ich verfolge Euren Podcast und wollte Euch nur ans Herz legen, Euch über kurz oder lang in eine Spieler Corporation zu begeben. Es muß keine große Corporation sein (kann aber), hauptsache, sie ist anfängerfreundlich.
    Anders ist die Faszination Eve eigentlich kaum zu erfahren, da die Spieler der Content von Eve sind.
    Sonst wäre das ungefähr so, wie mit einem Ball jeden Tag alleine gegen die Wand zu ballern, um zu verstehen, warum so viele Leute Fußball so toll finden.

    Viele Grüße
    MaxOwaR

    1. Sei gegrüßt MaxOwaR,

      wir sind stets von EVE fasziniert. Vielleicht kannst Du uns ja am 15.06.17 ab etwa 21.00 Uhr MEZ Deine Sicht der Dinge näher bringen. Denn dann zeichnen wir eine neue Episode des einzig wahren deutschen EVE Online Podcasts auf. Weitere Infos auf Twitter…

      o7
      -Ariel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.